A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Membran-Osmometrie

eine experimentelle Methode zur direkten Bestimmung des Zahlenmittels der Molmasse von Polymeren. Es wird der Druckunterschied zwischen einer Lösung und dem reinen Lösungsmittel, die durch eine semipermeable Membran getrennt sind, bestimmt. (Osmose)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Melioration
Membranabsorber

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Oerstedsches Gesetz | Mollvo-Ivey-Relation | Fallschirmabwurf

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen