A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Nuklidtafel

Kernphysik, Anordnung aller stabilen und instabilen Nuklide in einer Z-N-Ebene (siehe Abb.), wobei Z die Kernladungszahl und N die Anzahl der im Kern vorhandenen Neutronen bezeichnet. Sie enthält alle grundlegenden Eigenschaften der bekannten Nuklide.

Nuklidtafel

Nuklidtafel: Auftragung der Neutronenzahl N gegen die Kernladungszahl Z für stabile Nuklide. Auf der gestrichelten Linie gilt N = Z.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nuklidmasse
Null-Phonon-Übergang

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : PCT-Theorem | physikalische Nachschlagewerke | Kossel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen