A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Pippard

Biographien, Alfred Brian, britischer Physiker, *7.9.1920 London; seit 1960 Professor für Physik an der Universität Cambridge (UK). Nach dem Krieg begann Pippard mit der Untersuchung von Supraleitern mit Hilfe von Mikrowellen. Sein Hauptinteresse galt der Leitung in einer dünnen Schicht an der Oberfläche des Materials; er führte die Idee der Kohärenz von Elektronen in Supraleitern ein, die später von der BCS-Theorie der Supraleitung erklärt wurde. Weiterhin entdeckte Pippard, wie die Mikrowellenabsorption metallischer Oberflächen von der Form der Fermi-Fläche der Leitungselektronen abhängt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Pipeline
Pirani

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dickeneinführung | Geigerzähler | Konvektion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen