A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Polhöhenschwankung

Astronomie und Astrophysik, Polschwankung, Polbewegung, eine teils periodische, teils irreguläre Schwankung der Lage der Erdpole (Pole) und damit der Rotationsachse der Erde. Verursacht wird die Polhöhenschwankung durch jahreszeitliche sowie zufällige Masseverlagerungen der Erde (z.B. auf Grund von Erdbeben und Vulkanausbrüchen) oder freie Schwingungen im Erdkörper. Die Amplitude der Polhöhenschwankung beträgt etwa 0,3 '' und liegt damit in der Grössenordnung von etwa 10 m. Sie muss beispielsweise bei astrometrischen Messungen berücksichtigt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Polfett
Polhodiekegel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kritische-Pfad-Methode | Belastung | R

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen