A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Quadrupolschwingungen

Kernphysik, gequantelte Vibrationen der Kernoberfläche. Quadrupolschwingungen haben die Multipolarität l = 2, was der Zahl der Schwingungen auf der Oberfläche entspricht, die die Form eines Ellipsoides hat. Die verschiedenen Quadrupolzustände eines Kerns bilden energetisch betrachtet eine äquidistante Folge.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Quadrupolresonanz
Quadrupolstrahlung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bremsvoreilung | hypsochromer Effekt | Bindungszustand

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen