A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Querabweichung

OptikLaboratoriumsmethoden und -geräte, Querabberation, eine der Auswirkungen von Abbildungsfehlern. Die räumlichen Abbildungsfehler eines optischen Systemes werden entweder als Längsabweichung von der Gaussschen Bildebene angeben oder innerhalb der Gaussschen Bildebene als Quer- oder Längsabweichung vom Gaussschen Bildpunkt, der als Bezugspunkt dient, gemessen. Diese Art der Darstellung gibt unmittelbar einen Begriff von der Grösse der Zerstreuungsfigur oder der Verzeichnung durch die optische Abbildung und ist deswegen vor allem bei der Darstellung der Koma von Vorteil.

Als chromatische Querabberation bezeichnet man die durch den Farbquerfehler verursachte Differenz zwischen den Bildausdehnungen der einzelnen Farbanteile.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
querab
Querachse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kristallorientierung | Drain-Schaltung | Abzählverfahren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen