A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Readsches Modell

Festkörperphysik, Beschreibung einer Grosswinkelgrenze (Kleinwinkelkorngrenze) zwischen zwei Körnern im Gefüge eines Festkörpers als eine regelmässige Anordnung von Versetzungen mit dazwischen liegenden Hohlräumen. Die Energie der Grenzfläche ist in erster Linie von der Grösse der Hohlräume abhängig. Nach dem Modell sollte die Grenzflächenenergie unabhängig vom Grenzwinkel sein, da unterschiedliche Winkel sich auf die Versetzungsanordnung auswirken, jedoch nicht auf die Grösse der Hohlräume.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Read-Diode
Reaktanz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hologramm | Hawking-Effekt | magnetische Einheitszelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen