A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Reifenhaftmittel

meist kautschukähnliche Masse (Kontaktkleber o. ä.), die auf die Reifen von Rennmodellen (SRC, RCV) aufgetragen wird, um die Haftung auf der Bahn zu verbessern. Es sind grundsätzlich nur ungiftige R. zulässig; ihre Anwendung kann vom Veranstalter bestimmt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Reifengröße
Reifeninnendruck

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : photonukleare Reaktion | Personendosis | exergonisch

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen