A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Rollwiderstand

Wird aus der Gesamtmasse des Fahrzeugs, dem Fahrbahnzustand und der Walkarbeit der Reifen bestimmt. Die beiden letzten Faktoren sind in dem Rollwiderstandsbeiwert / erfaßt und berücksichtigen die unterschiedlichen Verhältnisse verschiedener Fahrbahnen bei normalen Reifendrücken. Rollwiderstandsleistung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rollverlust
Rollwulst

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Störstellenerschöpfung | Wärmespeicherung | Moiré-Figuren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen