A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Säurestärke

Chemie, Physikalische Chemie, die durch das Ausmass der Dissoziation beschriebene Stärke einer Säure, als deren Masszahl man die Gleichgewichtskonstante der Reaktion der Säure mit Wasser, die Säurekonstante KS, bzw. deren negativen dekadischen Logarithmus, den Säureexponenten pKS, angibt:

Säurestärke

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Säurekonstante
Sömmering

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hall-Effekt | Farbtreue | Punktlinse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen