A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schaltgeschwindigkeit

Engl. switching speed. Allgemeine Bezeichnung für die Arbeitsgeschwindigkeit von Lo gik- bzw. Digitalschaltungen (IS, digitale) bzw. von anderen Schaltelementen. Die S. wird als Maß für die maximale Anzahl der Umschaltvorgänge in logischen Schaltungen je Zeiteinheit insbesondere in der angelsächsischen Fachliteratur häufig verwendet, um das potentielle Leistungsvermögen verschiedener Ausführungsformen miteinander vergleichen zu können. Der Begriff S. ist nicht exakt definiert und auch deshalb ungenau, weil die Arbeitsgeschwindigkeit von Logikbausteinen (Logikgatter, Frequenzteiler usw.) außer von der S. der verwendeten Schaltelemente von weiteren Faktoren abhängt (z. B. vom fan in und fan out sowie von den Kapazitäten der angeschalteten Leitungen und Verbraucher). Eine eindeutige Charakterisierung ist durch den Parameter Gatter-Verzögerungszeit gegeben. Diese ist umgekehrt proportional zur S.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schaltfunktion
Schalthäufigkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : thermodynamische Zustandsgrössen | Radiosturm | Argonne National Laboratory

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen