A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schmidt-Linien

Kernphysik, Schmidt-Kurven, Kurven für das magnetische Moment von Kernen in Abhängigkeit vom Spin, die unter der Annahme erhalten werden, dass sich die Spins der Protonen und Neutronen jeweils paarweise gegenseitig sättigen und dass für das magnetische Moment des Kerns nur das ungepaarte Nukleon, das Leuchtnukleon, verantwortlich ist. Die experimentellen Werte stimmen meist nicht mit den Schmidt-Werten überein. Das bedeutet, dass die Wechselwirkung des ungepaarten Nukleons mit dem übrigen Kern nicht vernachlässigt werden kann. Die Schmidt-Linien liefern jedoch die prinzipiell richtigen Grenzen für die Kernmomente.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schmidt-Kurven
Schmidt-Pechan Prisma

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schwänghebelfederung | Integrabilitätskriterien | Weltmeisterschaften

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen