A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schutzelektrode

Elektrodynamik und Elektrotechnik, nach der elektrochemischen Spannungsreihe ausgewähltes Metallstück im Innern eines metallischen Flüssigkeitsbehälters, das die elektrochemischen Potentiale bei gegebenem Elektrolyten sowohl in der Behälterwand als auch zwischen dieser und der Schutzelektrode derart einstellt, dass Innenkorrosion unterbleibt. Die Schutzelektrode wird dabei elektrochemisch abgebaut (»Opferanode«).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schutzdiode
Schutzerde

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Aufstandsfläche | Polarisationsebene | n-Kanal-JFET

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen