A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schweifströme

Umwelt- und Geophysik, Magnetströme, die für die Form des Magnetosphärenschweifs verantwortlich sind. Die Ströme des Erdmagnetosphärenschweifs teilen sich in drei Hauptbestandteile, die im Querschnitt einem Q ähneln. Im Zentrum trennt der Neutralschichtstrom (vom Morgensektor zum Abendsektor gerichtet) die beiden Lobes mit den entgegengesetzten Magnetfeldern (Biot-Savart Gesetz). An den Flanken teilen sich die Ströme und fliessen entlang der Magnetopause zur Morgenseite (siehe Abb. Plasmaschicht).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schweidler
Schweizer liegender Kreis

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Halbleitertechnik | Twist | blasenfreies Sieden

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen