A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schwellstromtherapie

Medizinische Physik, Medizintechnik, elektrotherapeutisches Verfahren zur Behandlung von geschwächter Muskulatur. Dabei werden Gleichstromimpulse mit auf- und absteigender Intensität genutzt, um die betroffenen Muskelfasern nacheinander zu reizen. Dies führt zu kontinuierlichen Muskelbewegungen ohne Zuckungen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schwellichtschaltung
Schwellwertbedingung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Farbzentren | Coulomb Coulombsches Gesetz | Leuchtenverwendungsort

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen