A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

sympathetic cooling

Atom- und Molekülphysik, Verfahren zur Kühlung von gespeicherten Atomen, Ionen und Molekülen in Grundlagenexperimenten. Das Verfahren basiert auf elastischen Stössen zwischen den gespeicherten Teilchen und einem Puffergas, üblicherweise Helium, das seinerseits mit der Innenwand des Vakuumbehälters bei kryogenen Temperaturen thermalisiert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Symmetrisches Abblendlicht
sympathisches Pendel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Skalierung | Primärenergie | Packaging

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen