A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Zündwilligkeit

Wichtige Eigenschaft der Kraftstoffe bei bestimmten Druck- und Temperaturverhältnissen, z.B. im Dieselmotor, auch ohne Fremdzündung zu entflammen. Von der Z. hängt das Anspringverhalten, d.h. schnelles Erreichen der Motor-Selbstlaufbedingungen, ab. Zetanzahl.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zündwicklung
Zündzeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Norm | Baukeramik | Kristallstruktur

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen