A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Abkühlung

Abkühlung bezeichnet einen Vorgang (Abkühlungsvorgänge), der zur Temperaturerniedrigung eines Stoffes führt. Man erreicht sie im Prinzip durch die Verringerung der mittleren Geschwindigkeit und der gegenseitigen Abstände der Teilchen, beispielsweise durch die geleistete Arbeit bei der adiabatischen Expansion. Die Abkühlung kann auch zur Änderung des Aggregatzustandes führen (Verflüssigung von Gasen). (Kühlung).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Abhebetechnik
Abkühlungsgesetz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Reifenwachstum | Hörhilfe | Umfeld

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen