A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Abreissbogen

Kontaktbogen, kurzzeitige Bogenentladung bei der Trennung stromführender Kontakte oder allgemeiner bei der Auftrennung eines stromführenden Leiterkreises. Die für die Bogenentladung notwendigen freien Elektronen werden thermisch erzeugt. Die dazu notwendigen, hohen Temperaturen werden erreicht, da die Stromdichten an den letzten Kontaktbrücken vor dem vollständigen Ablösen sehr hoch werden. Mit wachsender Länge des Abreissbogens nimmt auch die zu dessen Aufrechterhaltung notwendige Spannung zu, so dass die Entladung bei weiterem Auseinanderziehen der Elektroden erlischt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Abreicherung
Abreissbruch

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : EFTEM | Abkühlungsgesetz | Hauptgruppenelemente

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen