A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

anomale Diffusion

Diffusionsprozess (Diffusion), bei dem zwischen der mittleren zurückgelegten Ausbreitungsdistanz R - beispielsweise definiert als die Wurzel aus dem mittleren Abstandsquadrat - und der Ausbreitungszeit t (bzw. der Anzahl der zurückgelegten Schritte) eine Relation der Form anomale Diffusion besteht, wobei der Diffusionsexponent d ungleich 2 ist (d = 2 entspricht der normalen Diffusion). Anomale Diffusion findet man beispielsweise bei Diffusionsprozessen auf Perkolationsclustern, in porösen Medien oder auf Fraktalen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Anolyt
anomale Dimension

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Abstossung | metallorganische chemische Dampfabscheidung | Sponung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen