A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Audio Engineering Society

AES, weltweite internationale Vereinigung der Akustiker mit Sitz in den USA (New York) und regionalen Büros in Belgien (Brüssel), England (Slough) und Japan (Tokio). Die AES wurde 1948 in den USA gegründet. Ihre Ziele sind die fachliche Unterstützung ihrer Mitglieder auf dem Gebiet der Audiotechnik und der damit verbundenen Wissenschaften, ferner die Sammlung, Ordnung und Verbreitung des fachlichen Wissens auf diesem Gebiet, die Förderung neuer Erkenntnisse sowohl in theoretischen als auch in praktischen Anwendungen sowie die Vorbereitung, Herausgabe und Verbreitung von Standards, Literatur und Zeitschriften. Seit 1952 erhält jedes Mitglied das "Journal of the AES", in dem monatlich neue Erkenntnisse, Mitteilungen zu AES-Standards und Berichte zu Tagungen sowie organisatorische Mitteilungen des Verbandes verbreitet werden. Die AES richtet jedes Jahr zwei bis drei internationale Tagungen aus, die jeweils mit Ausstellungen der einschlägigen Industrie gekoppelt sind und den neuesten Stand auf dem Gebiet der Audiotechnik zeigen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Außenreflexionsanteil
Audiogramm

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bohrlochszintillator | Zentraldetektor | Kompressionswärme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen