A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ausblühungen

Auf zahlr. Erscheinungen angewandter Begriff für Salzablagerungen, die durch Ausscheiden von Feuchtigkeit aus den »ausblühenden« Materialien oder durch Verunreinigungen der Luft zustande kommen. Sind z. B. in Baustoffen wasserunlösliche Salze eingebettet, können diese durch Eindringen von Wasser an deren Oberfläche geschwemmt werden, wo sie auskritallisieren (ausblühen).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ausblasebohrungen
Ausbleichen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Vergleich heterochromer | Einzelnukleonenmodell | Mehrgitterröhre

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen