A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Auslöschung

das Verschwinden der Gesamtintensität zweier Wellen gleicher Amplitude an einer Stelle, an der Berg und Tal je einer der Wellen zusammenfallen. Die Phasenverschiebung zwischen den Wellenzügen beträgt dann 180° (Interferenz).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Auslaufversuch
Auslöschungsregeln

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bahnnormale | Compositschichten | von Neumann

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen