A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Baily

Francis, englischer Astronom, *28.4.1774 Newbury, †30.8.1844 London; zunächst Kaufmann, später als Astronom Mitglied der Royal Society und Präsident der Astronomical Society in London; gab mehrere Sternkataloge heraus und nahm eine recht genaue Bestimmung der mittleren Dichte der Erde vor (5,66g/cm3); beschrieb das nach ihm benannte Perlschnurphänomen (Baily-Perlen) bei totalen Sonnenfinsternissen und 1836 den Schwarzen Tropfen (Bailyscher Tropfen).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Baikonur-Tjuratam
Bailysche Perlen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektronik | Synchronübertragung | Spin

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen