A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Beleuchterbrücke

Brücke über dem mittleren Teil einer Spielfläche (Bühne) zur Aufnahme der Beleuchtungskörper für szenische Beleuchtung. Der Aufbau von B. erfolgt als Stahlkonstruktion in ein- oder zweistöckiger Ausführung und ist begehbar. Sie werden je nach Größe der kulturellen Einrichtung horizontal und vertikal veränderlich angeordnet und hydraulisch oder elektromotorisch angetrieben. Fest eingebaute B. sind Ausnahmen. Scheinwerfer und Beleuchtungseinrichtungen werden auf den Geländerholmen montiert, die speziell dafür ausgebildet sind. Bei größeren kulturellen Einrichtungen gibt es zusätzlich B., die in der Decke des Zuschauerraums montiert und herabgelassen werden können. Bei dieser Art von B. muß jedoch die gesamte Vorrichtung in die Decke eingeschwenkt werden. Dabei ist der Gestaltung der Saaldecke Rechnung zu tragen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Belegklampe
Beleuchtung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : II-YI-Halbleiter | Bianchi-Identitäten | Hall-Effekt

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen