A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Beobachtungswinkel

1. Winkelkomponente aus Blickneigungswinkel und Blickwinkel in der Medianebene (Bezugsebene). Diese Definition wird vorwiegend bei der Arbeitsplatzbeleuchtung angewendet. 2. Neigungswinkel der Beobachtungsrichtung gegenüber der beobachteten Fläche. Allgemein wird der B. in dieser vereinfachten Weise gehandhabt. Das gilt vor allem für die Beobachtungsgeometrie in der Straßenbeleuchtung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Beobachtungstubus
Beobachtungszeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fischaugenobjektive | linearer elektrooptischer Effekt | Tragflügel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen