A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bimetall

Material, das aus zweaneinander geschweißten (Schweißen) Metallstreifen (Metall) beteht, die sich unter Wärmeeinwirkung (Wärme) unterschiedlich stark ausdehnen. Die Folge davon ist, daß sich B. bei Erwärmung verbiegt. Auf diese Weise kann es als thermisches Schaltelement genutzt werden; bestimmten Temperaturen können gewisse Verlegungen zugeordnet werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Biluxlampe
Bimetall-Bremstrommel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nachzündung | Laschengelenke | Kohlenstoff-Stickstoff-Zyklus

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen