A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

binokular

bezeichnet das Sehen mit beiden Augen, wodurch ein räumlicher Seheindruck ermöglicht wird (Stereoskopie). zwei Okulare, die nebeneinander angeordnet das beidäugige Beobachten durch ein optisches Instrument ermöglichen. Sie finden Verwendung in Feldstechern, Doppelfernrohren und binokularen Mikroskopen. Der räumliche Eindruck ist bei einem Gerät, das zwei Objektive und zwei Okulare (binobjektiv-binokulares Instrument) hat, besser als bei einem (monobjektiv-binokularen) Instrument, bei dem die von einem einzigen Objektiv gesammelten Strahlen z.B. durch ein Prisma geteilt und beiden Okularen zugeführt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Binode
Binokularmikroskop

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gurt | Glan-Thompson-Prisma | Kontaktkopie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen