A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bipolarkoordinaten

ebenes Koordinatensystem, welches mit Hilfe zweier fester Punkte A und B konstruiert wird: Für die Polarkoordinaten des darzustellenden Punktes z gelte: Bipolarkoordinaten und Bipolarkoordinaten. Die Bipolarkoordinaten des Punktes z sind dann durch Bipolarkoordinaten und Bipolarkoordinaten definiert. Die Kurvenscharen j = const. ergeben Kreise durch die singulären Punkte A und B, während die Kurvenscharen r = const. ebenfalls Kreise sind, die die Strecke A - B in harmonischem Verhältnis teilen (Abb.). Bipolarkoordinaten werden bisweilen in der Hydrodynamik eingesetzt; allgemein ist ihre Verwendung in der mathematischen Physik eher selten, was vor allem daran liegt, dass sich die Schwingungsgleichung in ihnen nicht separieren lässt.

Bipolarkoordinaten

Bipolarkoordinaten

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
bipolare Ströme
Bipolartechnik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Strahlungsarbeit | Elektrokardiographie | Stevenrohr

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen