A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bodediagramm

Darstellung der in Dezibel (dB) angegebenen Verstärkung über einer logarithmisch geteilten Frequenzachse. Im B. wird der Frequenzgang durch Geradenstücke angenähert, die mit 20 dB Dekade (Frequenzverhältnis 1:10) oder einem Vielfachen davon abfallen. Da ein Abfall von jeweils 20 dBDekade mit einer Phasendrehung von 90° verbunden ist, macht das B. deutlich, ob bei der beabsichtigten Gegenkopplung des Verstärkers die Gefahr der Selbsterregung (Schwingen) besteht. Beträgt z. B. der Abfall konstant 20 dBDekade bis zur Verstärkung 0 dB, kann der Verstärker beliebig ohmsch gegengekoppelt werden. Das B. ist eine häufig benutzte Methode zur Dimensionierung der Frequenzgangkompensation von Operationsverstärkern.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bode-Regel
Boden

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektroflug | Zweipedal-System | Horizont, künstlicher

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen