A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

chemoremanente Magnetisierung

Magnetisierung in einem Festkörper, die entsteht, wenn eine magnetische Substanz bei Temperaturen unterhalb der Curie-Temperatur auskristallisiert oder sich chemisch bildet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Chemolumineszenz
Chemorezeption

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Halse | Laplacescher Dämon | physikalische und assoziierte Gesellschaften

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen