A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Coburn Alvin Langdon

(=1882 Boston,gest. 1966 North Wales) Nach einer Europareise im Jahre 1900 erfolgte die erste erfolgreiche Ausstellung im London Salon. 1902 wurde Coburn Mitbegründer der Photo-Secession in New York. Zunächst als Porträtfotograf tätig. Dann wandte er sich den östlichen Kulturen, der vergleichenden Religionswissenschaft zu. 1906 übersiedelte er nach Wales (England). Freundschaft mitG.B. Shaw. Durch Ezra Pound Kontakt zum Vorticism, der englischen Variante des Kubismus/Futurismus. In der Folgezeit entstanden fotografische Abstraktionen, die sog. Vortographs (1917). Es handelte sich um geometrisch orientierte fotografische Kompositionen, die mit Hilfe eines dreiteiligen Spiegelsystems entstanden. Publikationen: Novels and Tales. 1909-New York. 1910 - London. 1914 - Men of Mark. 1913 - More Men of Mark. 1922.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
CobraRolle
Cochlear-Implantat

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Peierls-Übergang | Ersatzspannungsquelle | normierte Einheitensysteme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen