A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Computer-Algebra

symbolisches Rechnen, der Bereich des wissenschaftlicher Arbeit mit dem Computer, der sich nicht mit numerischen, sondern mit symbolischen Berechnungen befasst. In der Computer-Algebra werden algebraische Algorithmen entworfen, implementiert und angewendet. Die entsprechenden Programmpakete verfügen unter anderem über Arithmetik mit beliebiger Präzision und die Möglichkeit zur exakten Manipulation von Polynomen, rationalen Funktionen, Potenzreihen, Vektoren, Matrizen und Differentialgleichungen. Darüber hinaus sind Methoden zur analytischen und numerischen Interpolation implementiert (Reihenentwicklung, Wurzeln usw.), und die meisten System verfügen über Routinen zur zwei- und dreidimensionalen graphischen Darstellung sowie zur Generierung von numerischen Programm-Codes, z.B. in C oder Fortran. In der Physik werden sowohl "General-Purpose"-Systeme wie z.B. Axiom, Macsyma, Maple, Mathematica oder Reduce als auch unzählige "Special-Purpose"-Pakete verwendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Computer
Computer-Simulation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : hermitesche Polynome | Sedimentationsanalyse | Lemaître-Kosmos

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen