A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Dobson-Einheit

Dobson Unit, DU, nach dem britischen Pionier der Ozonforschung G. M. B. Dobson benannte Masseinheit für die vertikal integrierte atmosphärische Ozonkonzentration, d.h. die "Dicke" der Ozonschicht (Ozon). 1DU ist als eine Säulenhöhe von Ozon von 10mm definiert. Da sich diese Strecke bei einem Luftdruck von 10 - 3atm und einer Temperatur von 0°C auf 1cm ausdehnen würde, kann 1DU auch als 1 matm × cm gesetzt werden. Das Ozon in der Erdatmosphäre hätte unter Normalbedingungen (1atm º 1013 hPa, 0°C) in einer ca. 3,5mm dünnen Schicht Platz, seine mittlere Säulenhöhe beträgt also rund 350DU.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
DOAS
Dobson-Spektrometer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Goldstein | Stossverbreiterung | Auflösungsvermögen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen