A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Doppelbildokular

mikroskopische Okularoptik zur Separation von Bildern. Üblicherweise werden die Bilder in komplementären Farben mit einem lateralen Versatz dargestellt. Der laterale Versatz und damit die vom Auge wahrgenommene Disparation zur Trennung in zwei Einzelbilder kann individuell eingestellt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Doppelbild
Doppelbindung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Henderson-Hasselbalch-Gleichung | Bestrahlung von Lebensmitteln | Beattie-Bridgman-Gleichung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen