A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Doppelkammerreifen

Ein Innenreifen aus SpezialStahl- und Nylongewebe ist gemeinsam mit dem schlauchlosen Reifen fest am Wulststreifen verankert (a). Die Füllung der Innenkammer mit Druckluft geschieht durch ein Felgenventil, die Füllung der Außenkammer durch ein Nadelventil in der Seitenwand des Reifens. Entweicht Luft aus der Außenkammer, so übernimmt die Innenkammer die volle Belastung (b). Leichte Druckunterschiede zwischen den Kammern gleichen sich von selbst aus.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Doppelkabine
Doppelkolbenmotor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Glühstrumpf | Computertomographie | Zuverlässigkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen