A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Eckenwirbel

Wirbel, die in Strömungen an festen Wänden oder bei der Umströmung von Körpern auftreten, wenn in der Wand oder an dem umströmten Körper scharfe Kanten oder Ecken auftreten. Diese Wirbel entstehen durch die Grenzschichtablösung. Typische Beispiele sind etwa die Abrisskante an Kraftfahrzeugen oder plötzliche Querschnittserweiterung in Rohren.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ECIAtom- und Molekülphysik
Eckert

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Debye-Kugel | Quadrupolresonanz | Nachtmyopie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen