A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Egelstaff-Widomsche Regel

Regel, der zufolge das Produkt aus isothermer Kompressibilität und Oberflächenspannung einer Flüssigkeit am Tripelpunkt weitgehend unabhängig vom Charakter der Flüssigkeit (geschmolzene Metalle und Salze, Wasser, organische Flüssigkeiten) ist und damit auch nicht stark vom Charakter der Bindungskräfte abhängt. Der Betrag des Produktes liegt zwischen 0,17 und 0,47 × 10 - 8cm.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
EFTEM
Eggert

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fowler-Test | Collektive Piteh | Resistivität

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen