A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Eiskalorimeter

Thermodynamik und statistische Physik, Bunsen-Kalorimeter, von R.W. Bunsen entwickeltes Kalorimeter mit einem Eismantel. Das Kalorimetergefäss selbst ist unten mit Quecksilber und darüber mit einem Gemisch aus Calciumchlorid und Wasser gefüllt. Der Meniskus des Quecksilbers befindet sich in dem mit einer Volumenskala versehenen Rohrabzweig. Von der Prüfsubstanz abgegebene Wärme kann aus der Volumenänderung des Eises und seiner Schmelzwärme errechnet werden.

Eiskalorimeter

Eiskalorimeter: Schematische Darstellung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Eisgitter
Eiskeime

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : elektrochemisches Äquivalent | Interferometer | NOESY

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen