A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elektrode dritter Art

Typ einer Elektrode, bei der die Aktivität der potentialbestimmenden Ionen durch die Anwesenheit zweier fester Phasen bestimmt wird. Ein Beispiel hierfür ist ein Zinkstab in einer Lösung von Calciumionen mit einem Bodenkörper aus Zink-und Calciumoxalat. Das Potential der Zinkelektrode wird dabei durch die Aktivität der Ca2+-Ionen bestimmt; diese verhält sich also wie eine in wässriger Lösung kaum zu realisierende Calciumelektrode.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Elektrode
Elektrode erster Art

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Set | Isokline | Alfvén

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen