A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Emissionsgrad, spektraler

Optik, stoffspezifische und temperaturabhängige Grösse zur Beschreibung von Strahlungsquellen, die durch den wellenlängenabhängigen Quotienten aus der emittierten spektralen Strahldichte Ll der Strahlungsquelle und der emittierten spektralen Strahlungsdichte Ll,S eines schwarzen Strahlers definiert ist:

Emissionsgrad, spektraler.

Es gilt e < 1, da die tatsächliche Strahldichte eines Temperaturstrahlers immer kleiner ist als die Schwarzkörperstrahlung bei gleicher Temperatur. (Kirchhoffsches Gesetz)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Emissionsgebiete
Emissionslinien

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Maupertuis | Raketenflugzeuge | Fotoästhetik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen