A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Espy

James Pollard, amerik. Meteorologe, *9. 5. 1785 in Washington County, Pennsylvania, †24. 1. 1860 in Cincinnati, Ohio; ab 1839 staatlicher Meteorologe in Philadelphia; danach am Smithsonian Institute tätig, wo sich aus seiner Arbeitsgruppe und seinem Beobachternetz im Laufe der Zeit das Weather Bureau bildete. Espy war der erste, der für eine konvektive Theorie einer geschichteten Atmosphäre eintrat, in welcher der Austausch von latenter Wärme zur Kondensation von Wolken führt. Er konnte dies in einem »Nepheloskop« genannten Laborgerät simulieren und so Kühlraten berechnen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ESPRIT
ESR

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bethe-Weizsäcker-Formel | Niveausphäroid | Feldverdrängung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen