A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Euler-Chelpin

Ulf Svante von, schwedischer Physiologe, *7.2.1905 Stockholm, †10.3.1983 Stockholm; ab 1939 Professor (später Direktor) am Karolinska-Institut in Stockholm; entdeckte um 1934 (unabhängig von M.W. Goldblatt) in Samenflüssigkeit die Prostaglandine (prägte diese Bezeichnung wegen ihrer ursprünglich vermuteten Herkunft aus der Prostata); klärte die Funktion des Noradrenalins als chemischer Informationsübermittler (Transmitter) in den Nervenleitungen auf; erhielt 1970 zusammen mit J. Axelrod und B. Katz den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Euler-Cauchy-Verfahren
Euler-Gleichung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : VHSIC | Materialien der Kältetechnik | fraktionierte Kondensation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen