A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Europatest

Ermittlung der emittierten Schadstoffmassen während eines vorgegebenen Fahrzyklus. Der Fahrzyklus ist auf westeuropäische Verhältnisse abgestimmt. Die dem Fahrbetrieb entsprechenden Betriebszustände werden auf Rollenprüfständen simuliert. Nach der erfolgten Abstimmung mit der Europäischen Wirtschaftskommission (ECE) der UNO ist anzunehmen, daß die westeuropäischen Staaten ihre Gesetze auf diesen Test abstimmen. Kennwerte des E: Zyklusdauer 195 s; Zyklenzahl 4; Testdauer 13min; zurückgelegte Wegstrecke 4,052 km; Durchschittsgeschwindigkeit 19 km/h; Höchstgeschwindigkeit 50 km/h; Leerlauf-anteil 31%; Leistungsgleichheit Rolle/ Straße bei Beharrung und Getriebegang 3 bei 50 km/h.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Europameisterschaften
Europäische Physikalische Gesellschaft

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Li | Interferenzmikroskopie | Blende

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen