A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

eutektisches Gemisch

Eutektikum, festes Gemenge aus mindestens zwei im flüssigen Zustand vollständig mischbaren Stoffen, dessen Schmelze wie ein reiner Stoff bei einer bestimmten Temperatur erstarrt, wobei die Komponenten sich aber entmischen und als feinkristallines Gemenge vorliegen. Kühlt man z.B. eine wässrige Salzlösung ab, so scheiden sich die ersten Eiskristalle unterhalb des üblichen Eispunktes ab. Bei weiterer Abkühlung fallen immer mehr Kristalle aus, und die Lösung wird immer konzentrierter. Erreicht man den eutektischen Punkt, bleibt die Temperatur konstant, und das Gemisch erstarrt als Eutektikum.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Eutektikum
Eutelsat

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Polfett | Optik integrierte | Harmonischen-Heizung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen