A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

F1H

internationale Klasse gemäß dem FAISportCodeModellflug für freifliegende Segelflugmodelle mit den Daten: Tragflächeninhalt 16... 18 dm2, Mindestmasse 220 g. Die Hochstartschnur darf 50 m lang sein. Gewertet werden 5 Flüge mit je 120 s Maximalflugzeit. Die anderen Regeln entsprechen der Klasse F1A. Die kleineren F1HModelle erfordern zwar geringeren Bauaufwand, lassen sich aber schwieriger als F1AModelle starten. In der DDR gibt es die Schülerklasse » F1HS.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
F1G (CH)
F1HS

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ionenzyklotronwelle | Grundschwärze | Hall-Leitfähigkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen