A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fährschiffsmodell

vorbildgetreues Modell eines meist seegehenden Wasserfahrzeugs, das zum Übersetzen von Menschen, Kraftfahrzeugen (AutoFähre) u. /od. Eisenbahnwaggons (EisenbahnFähre) dient und überentsprechende befahrbare Ladeflächen oder Laderäume und Ladeöffnungen (Luken) verfügt. F. sind sehr gut manövrierfähig und deswegen oft mit Bugruder, Bugschrauben oder Bugstrahlrudern ausgerüstet

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Faustachse
Fällgas

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Magnetisierungsverluste | Assoziativspeicher | Solarstrom

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen