A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Farbverlaufsfilter

Trickfilter für die Farbfotografie. Es zeigt über einen Teil oder über die gesamte Filteroberfläche hinweg einen kontinuierlich zunehmenden Farbdichtever-lauf, wodurch sich das Bildfeld bei der Aufnahme in zwei unterschiedlich farbbetonte Bereiche mit fließenden Übergängen teilen läßt. Es ist der Absicht des Fotografen überlassen, in welcher Stellung er das (Dreh-)Filter verwendet, oder ob er mehrere Verlaufsfilter miteinander kombiniert. Extrem in den Vordergrund, d. h. in den absoluten Unschärfenbereich des Objektivs genommene farbige Motivdetails (z. B. Blüten eines Zweiges) können, da sie sich in transparente Farbflächen auflösen, ähnlich wie ein Farbverlaufsfil-ter wirken und in gleicher Weise für die Farbgestaltung eingesetzt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Farbvergrösserungsfehler
Farbverschiebung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Joule-Prozess | Li | Atmosphäre

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen