A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fenton Roger

(geb. 1819 Heywood/Lan-cashire, f 1869 London) Absolvierte ein Kunststudium bei Paul Delaroche (Paris 1841). Daneben war er Amateurfotograf. Es folgte ein Jura-Studium in London, wo er sich schließlich als Rechtsanwalt niederließ. 1847 gründete Fenton einen Amateurclub, mit dem Ziel, das Kalotypieverfahren zu verbessern. 1852 unternahm er die erste Foto-Expedition der Geschichte (Rußland), deren Erfolg ihn bestärkte, Berufsfotograf zu werden. 1853 gründete er die Photographic Society of London, die spätere Royal Photographic Society of Great Britain. Auf der Höhe seines Schaffens avancierte er zum königlichen Hoffotografen. Fenton wird die erste Kriegsreportage der Geschichte zugeschrieben (Krimkrieg). Literatur: Gernsheim, R.F., Photogra-pher of the Crimean War. 1954 — I. Hannavy, R. F. of Crimble Hall. 1975.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fensterleuchtdichte
Ferdinand-Braun-Institut für Höchstfrequenztechnik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : DOAS | Welligkeit | Dirac-Schreibweise

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen