A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Flackern

Unregelmäßige Leuchterscheinung, die sich örtlich und/oder zeitlich ändert. Das F. von Lampen kann seine Ursache entweder in einer unsteten Lichterzeugung (z. B. Flammen) oder einer unsteten Energiezufuhr haben. Ein ausgeprägtes F. zeigen alle Verbrennungslampen (Kerzen, Gaslampen), bei denen sich sowohl Flammengröße und Lichtstrom als auch Form und Lage der Flamme sporadisch ändern können. F. tritt aber auch bei Entladungslampen in Form des Ein-schattflackerns und des Elektrodenflackerns auf. Im Unterschied zum Lichtflimmern ist das F. kein periodischer Vorgang.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Flachwasserwellen
Flackersterne

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Enthalpie | Dichtungen | Elektrodenflackern

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen